Home | Leistungen | Flowbox | Flowbox Systems



Fluidsimulationssystem für die Kardiologie, Gefäß- & Herzchirurgie

Icon Flowbox_ohne_Klick.png
Flowbox Kopie.png

Die HumanX Flowbox ist ein modular aufgebautes Fluidsimulationssystem als One-Box-Lösung. Es dient sowohl dem Erlernen und Trainieren  von Basisfertigkeiten als auch dem Üben der Handlungssicherheit in komplexen Situationen. Der Fokus des  Trainingssystems liegt auf der vaskulären und endovaskulären Chirurgie, der Kardiologie sowie der Herzchirurgie. Für die Implantat- und Instrumentenherstellung ermöglicht das System die Durchführung präklinischer Tests, Validierung, Schulung sowie Präsentation neuer Produkte.

Die Flowbox umfasst alle notwendigen Bestandteile wie Steuerung, Tank, pulsatile Pumpe, Backlight-Arbeitsfläche, Kamera und Displaysystem in einem kompakten und mobilen System.

 Strömungstest Flowobx + Extension Unit im CT

Strömungstest Flowobx + Extension Unit im CT

Eine steigende Auswahl an Trainingsszenarien, bestehend aus speziell für die Flowbox gefertigten anatomischen Modellen mit Fallbeschreibung und radiologischen Daten, ermöglicht eine vielschichtige und abwechslungsreiche Nutzung ohne Wiederholungseffekte. Durch das raumsparende Konzept und den schnellen Auf- und Abbau eignet sich die Flowbox nicht nur für den Einsatz in speziellen medizinischen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen. Die HumanX Flowbox ergänzt die praxisbegleitende Weiterbildung in Kliniken, auf Kongressen und Konferenzen und leistet damit einen Beitrag für die erstklassige Ausbildung der Mediziner.

Vorteile

  • Fallspezifische Trainingsszenarien möglich
  • Radiologische Patientendaten inklusive
  • Transportable One-Box-Lösung
  • Schneller Auf- und Abbau des Versuchsaufbaus
  • CT-fähig

 

Nutzung

  • Training für den vaskulären, kardiologischen und herzchirurgischen Bereich (minimalinvasiv+offenchirurgisch)
  • Blutstromsimulation für Trainingssysteme
  • Strömungsversuche
  • Probeimplantation künstlicher Herzklappen, Prothesen
  • Realitätsnahe Produktpräsentation

 

Flowbox Systeme:

Flowbox

Iso_Flowbox_black2.png
Iso_Flowbox_black.png

Technische Spezifikationen:

  • Abmessungen: lxbxh = 580x340x140mm
  • Arbeitsfläche: lxb = 300x420mm
  • pulsatile, Mikrocontroller-gesteuerte Pumpe zur Simulation des linken Ventrikels
  • Frequenzbereich 40-120 Schläge/min
  • variables Schlagvolumen 0 - 70 ml
  • variabler Ausgangsdruck 0 - 400 mmHg
  • Fluidtank (3l) mit "Warmhaltefunktion" (Fluidtemperatur einstellbar auf 24 - 40°C)
  • Arbeitsfläche weiß hinterleuchtet
  • Bedienung über 2,8''-TFT-Touchdisplay
  • USB-Anschluss zur individuellen Programmierung des Systems bzw. für Systemupdate
  • Spannungsversorgung: 220V~
  • Zubehör zum Befüllen und Leeren des Systems
  • Nutzerhandbuch
  • Verpackung in sicherer Metalltransportbox
 

Flowbox Basic

Flowbox Basic_back_Front.jpg

Die HumanX Flowbox Basic dient zur Simulation eines pulsatilen Stromes in einem Patientendummy. Darüber hinaus sind spezifische Anpassungen wie die Simulation des Rechts-Herzsystem (venöses System)möglich.

Technische Spezifikationen:

  • Abmessungen: lxbxh = 290x340x240mm
  • pulsatile, Mikrocontroller-gesteuerte Pumpe zur Simulation des linken Ventrikels
  • Frequenzbereich 40-120 Schläge/min
  • variables Schlagvolumen 0 - 70 ml
  • variabler Ausgangsdruck 0 - 400 mmHg
  • Fluidtank (3l) mit "Warmhaltefunktion" (Fluidtemperatur einstellbar auf 24 - 40°C)
  • Bedienung über 2,8''-TFT-Touchdisplay
  • USB-Anschluss zur individuellen Programmierung des Systems bzw. für Systemupdate
  • Spannungsversorgung: 220V~
  • Zubehör zum Befüllen und Leeren des Systems
  • Nutzerhandbuch
  • Verpackung in sicherer Metalltransportbox

Flowbox Extension Unit

Extension Units Kopie.jpg

Das Flowbox Extension Unit ist kombinierbar mit der HumanX Flowbox und dient zum optionalen Aufbau eines längeren Gefäßmodells.

Technische Spezifikationen:

  • Abmessungen: lxbxh = 580x340x140mm
  • Arbeitsfläche: lxb = 300x540mm
  • wahlweise Arbeitsfläche weiß hinterleuchtet
  • wahlweise inkl. Schublade zur Aufbewahrung des Zubehörs;
  • magnetische Kopplung an Flowbox