Home | Leistungen | HumanX | HumanX Digital

 

DIGITAL - individuelle pathologische Trainingsumgebung

 

HumanX- Digitalmodelle sind online als Ansichtsmodelle verfügbar und lassen sich in jede 3D-Umgebung einbetten. Sie eignen sich insbesondere für die Forschung und Entwicklung individualisierter Medizinprodukte. Die Digitalmodelle umfassen den DICOM-Datensatz sowie das daraus generierte 3D-CAD-Modell im Austauschformat IGES, STEP, VRML oder STL.

Anwendung

  • Forschung und Entwicklung fallbezogener Medizinprodukte
  • virtuelle Erprobung neuer Produkte und Prozeduren
  • Erstellung individueller Trainingsmodelle
Weitere Fallbeispiele in unserer Medizinischen Falldatenbank

Weitere Fallbeispiele in unserer Medizinischen Falldatenbank

 

HumanX Ilium mit Azetabulumfraktur

Männlicher Patient mit einer Hüftpfannenfraktur. Das Modell basiert auf der Rekonstruktion eins CT-Scans.

 

HumanX Herz

Modell eines menschlichen Herzens, basierend auf der Rekonstruktion eines hochauflösenden CT-Scans. Sie können dem Blutfluss mit Hilfe der Anmerkungen folgen.

 

HumanX Becken- und Azetabulumfraktur

Weiblicher Patient mit einer Becken- und Hüftpfannenfraktur. Das Modell basiert auf der Rekonstruktion eines CT-Scans.