Home | Leistungen | SimOrgan

Logo SimOrgan


"One of the world`s most realistic organ replicas"

Simulationsorgane für lebensechtes Training in der Chirurgie

Laparoskopische Operationstechniken gelten aufgrund des limitierten Zugangs und der eingeschränkten Bewegungsfreiheit der Instrumente als sehr komplex. Das Erlernen und Trainieren des Zusammenspiels von Optik, Hand- und Hilfsinstrumenten ist aufwendig und zeitintensiv. Aus diesem Grund spielt das Training am Modell oder Simulator eine große Rolle. Die üblicherweise verwendeten Organmodelle aus Kunststoffen oder Latex sind ungeeignet für die chirurgische Intervention, wenn es darum geht, diese elektrochirurgisch zu bearbeiten. Tierisches Organmaterial spiegelt hingegen die menschliche Anatomie nicht korrekt wieder, stellt größere Anforderungen an die Infrastruktur und ist aus ethischer Sicht bedenklich.

SimOrgan Picto HumanX
Icon Developement
Medizinische Falldatenbank
Development & Presentation


Education & Training
 

Mit SimOrgan bieten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit des realitätsnahen Trainings. Die lebensnahe Optik und Haptik von SimOrgan-Modellen geben die anatomischen Gegebenheiten sehr detailliert wieder. Das verwendete Basismaterial ermöglicht eine realistische Bearbeitung auch mit elektrochirurgischen Instrumenten.  Für das Training spielt auch der emotionale Faktor eine wichtige Rolle: ein Eingriff an scheinbar realem menschlichem Gewebe in OP-ähnlicher Umgebung erhöht die Stresssituation und bietet damit ein wirkungsvolleres Training. 

SimOrgan kann nahezu überall eingesetzt werden, da der Aufwand im Vergleich zur Nutzung tierischen Materials geringer ausfällt. Somit eignen sich die Modelle optimal für die Vorführung neuer Instrumente und Produkte auf Kongressen und Fachtagungen. Auch im Bereich der Entwicklung können so neue Prozeduren getestet werden.


HumanX SimOrgan Eigenschaften


Eigenschaften wie im Original




  • realitätsnahe Anatomie, auf Wunsch
    mit realer Pathologie
  • authentische Optik und Haptik
  • Eigenschaften vergleichbar mit denen tierischer Organe (Festigkeit und Dehnung)
  • darstellbar in Ultraschall & Röntgen
  • SimOrgan HumanX - Bearbeitung


    Realistische Bearbeitung



  • für die elektrochirurgische Bearbeitung (Schneiden, Koagulieren)
  • Nähen, Clippen, Schneiden
  • Trennen und Bergen mit Schlinge
  • SimOrgan HumanX Simulation


    Authentische Simulation




  • für die offene und minimalinvasive Chirurgie geeignet
  • integrierbar in handelsübliche
    Laparoskopie- und Boxtrainer
  • aktuell für folgende Prozeduren:
    Appendektomie, Cholezystektomie
  •  
    Stativ Appendix+Modell_Verlauf.png

    Modul_1 Appendektomie

    • SimOrgan Appendix
    • Silikonmodell anatomische Umgebung
    • Stativ
    Stativ Leber+Modell.png

    Modul_2 Cholezystektomie

    • SimOrgan Leber und Gallenblase

    • Stativ

     

    Ihre Vorteile:

  • realitätsnahe Bearbeitung für Chirurgie und HF Chirurgie
  • lebensnahe Optik und Haptik
  • kein tierisches oder humanes Gewebe
  • ersetzt Training an Tiermodellen
  • Überall einsetzbar – kein Wet-Lab erforderlich
  • Anwendung:

  • Übung klassischer Prozeduren im Klinikumfeld
  • medizinische Aus- und Weiterbildung
  • Simulations- und Testumgebung für Neuentwicklungen
  • Produktpräsentation