Home | Leistungen | Virtuelle Realität

Humanx Virtual Reality
Icon präoperative Planung
Präoporative Planung
 
Medizinische Falldatenbank
Ausbildung & Training
 
Icon Entwicklung Medtech
Entwicklung & Präsentation
 

Mehr sehen - Virtuelle Realität

Speziell für den Einsatz in der Medizin 4.0 – einer Medizin in einer digitalisierten Welt – entwickeln wir unsere HumanX-VR-Modelle. Sie lassen sich online auf jedem Endgerät darstellen sowie in viele Anwendungen einbinden und eignen sich damit hervorragend für Operationsplanung, Produktentwicklung oder medizinische Ausbildung. Die Digitalmodelle umfassen den DICOM-Datensatz sowie das daraus generierte 3D-Modell in verschiedenen Austauschformaten1.

Überschreiten Sie die Möglichkeit herkömmlicher anatomischer Anschauungsmodelle und tauchen Sie ein in die virtuelle Nachbildung Ihres Patienten. In Verbindung mit innovativen Displaysystem und VR/AR-Brillen verschwinden die Grenzen zwischen Modell und Wirklichkeit. 

 

Anwendung
  • präoperative Planung
  • Forschung und Entwicklung  in Medizin und Medizintechnik
  • Erprobung und Schulung neuer Produkte und Prozeduren
Hüft-TEP Revision

Weibliche Patientin, 72 Jahre mit Hüft-TEP. Das Modell basiert auf einer Rekonstruktion von Bilddaten aus dem CT. Weitere Details...

 

Herz mit Aortenklappenprothese (TAVI)

Das Model zeigt ein menschliches Herz mit Aortenklappenprothese, eingesetzt mittels TAVI (Transcatheter Aortic Valve Implantation). Basis für die Modellerstellung sind hochauflösende CT-Scandaten. 

 

Leber, Milz und Niere

Filmsequenz einer menschlichen Leber, Niere und Milz.

Modell Magensonde

Perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) - Magensonde durch die Bauchdecke gelegt.

 
Becken mit Symphysensprengung

Weibliche Patientin mit Becken mit Symphysensprengung, Modellerstellung auf Basis von CT-Daten. Weitere Details.. 

Thorakales Aortenaneurysma

Männlicher Patiente, 74 Jahre, mit ausgeprägtem Aortenaneurysma. Weitere Details...